Schüler verlieren erstes Playoff Spiel

Schüler-News

09.03.2017 18:0109.03.2017 18:01 | geschrieben von Presseteam Nachwuchs

Schüler verlieren erstes Playoff Spiel

Unnötige Niederlage der Kaufbeurer Schüler gegen Düsseldorf in den Playoffs
Im ersten Spiel der Playoff Serie zur deutschen Schülermeisterschaft verlor Kaufbeuren am Mittwochabend bei der Düsseldorfer EG mit 5-4.
Hierbei begannen die Joker trotz einer 8-stündigen Busfahrt das Spiel konzentriert. Beide Mannschaften erarbeiteten sich im Startdrittel einige Möglichkeiten und so ging es beim Stand von 2-2 in die erste Pause.
Im zweiten Drittel kam Kaufbeuren nun immer besser ins Spiel. Trotz bester Tormöglichkeiten wollte der Puck jedoch nicht ins Tor. Lediglich eine Überzahlsituation konnte genutzt werden. Düsseldorf zeigte sich dagegen eiskalt und verwandelte zwei der wenigen Möglichkeiten zum Pausenstand zum 4 -3.
Im Schlussdrittel zeigte sich weiterhin das gleiche Bild. Kaufbeuren drückte ohne zählbaren Erfolg auf das gegnerische Tor, Düsseldorf machte es besser und ging mit 5-3 in Führung. 5 Minuten vor Schluss gelang zwar noch der Anschlusstreffer zum 5-4, doch zu mehr sollte es nicht mehr reichen.

Am kommenden Wochenende haben die Kaufbeurer Schüler mit 2 Siegen daheim (Samstag 17.15 Uhr; Sonntag 10.30 Uhr) weiterhin die Gelegenheit die Best of Three Serie doch noch für sich zu entscheiden.

Endstand: Düsseldorfer EG – ESV Kaufbeuren 5 – 4 (2:2; 2:1; 1:1)
Strafzeiten: Düsseldorf: 16 + 2x10 min; Kaufbeuren 6 + 10 min

Zurück

Jetzt gebührenfreie payVIP Mastercard Gold bestellen