Erste-Hilfe-Kurs

Eishockey Allgemein

27.08.2017 21:3927.08.2017 21:39 | geschrieben von Dirk Wohlgemuth

Erste-Hilfe-Kurs

Ehrenamtliche bilden sich fort

Am Sonntag den 20.8. trafen sich die Ehrenamtlichen des Ordnungsdienstes, Bankdienstes und die Betreuer der Nachwuchsmannschaften des ESV Kaufbeuren zu einem Erste-Hilfe-Kurs beim Bayrischen Roten Kreuz. Die Teilnehmer lernten von Marvin Gorke, Einsatzleiter des BRK im Eisstadion, die neuesten Maßnahmen in der Ersten Hilfe. Unter anderem wurden die Wiederbelebung durch Herzmassage und Beatmung trainiert. Zudem lernten die Damen und Herren des ESVK wie man Menschen nach einem Pfeffersprayeinsatz behandelt. Natürlich ging es auch um das Verbinden von Wunden oder des Absetzen eines Notrufes.

Der Organisator, Markus Ritzl, bedankte sich für einen kurzweiligen Vormittag im BRK-Haus und die engagierten Teilnehmer. Das Treffen wurde mit Kaffee und Kuchen gemeinsam beendet. Eine Fortsetzung im kommenden Jahr ist fest eingeplant.

Bericht und Foto: Markus Ritzl

Zurück