Kleinschüler erneut Bayerischer Meister

Kleinschüler-News

28.02.2017 17:5728.02.2017 17:57 | geschrieben von Dirk Wohlgemuth

Kleinschüler erneut Bayerischer Meister

Erfolgreiches Wochenende

Beim Heimspiel am Samstag merkte man den Kaufbeurer Buben gleich zu Spielbeginn an, dass sie das Spiel gegen den Tabellenletzten aus München wohl auf die leichte Schulter nahmen. Es kam kein richtiger Spielfluss auf, die Spieler starteten hauptsächlich Einzelaktionen und vergaben viele Torchancen. Einzig im zweiten Drittel traten die Kaufbeurer druckvoller auf, hier schossen sie fünf ihrer insgesamt sieben Tore. Der Torhüter überzeugte mit seiner Leistung. Die ESVK Buben siegten mit 7:2.

Am nächsten Tag, in Deggendorf, traten die Kaufbeurer Buben wie verwandelt auf. Hoch motiviert gingen sie ins Spiel und kämpften unermüdlich. Sie überzeugten mit sehenswerten Spielzügen und agierten mannschaftlich geschlossen. Trotz einer klaren Führung gab die ESVK Mannschaft zu keinem Zeitpunkt ihre Kampfbereitschaft und ihre Motivation auf. Über die ganze Spieldauer sah man den Spielern die Freude am Eishockeysport an. Hoch verdient siegte Kaufbeuren mit 13:2.
Mit diesem Sieg sicherte sich Kaufbeuren vorzeitig die Bayerische Meisterschaft in dieser Altersklasse. Die Freude darüber war natürlich riesengroß.

Am kommenden Wochenende spielen die Kleinschüler in München.

ESV Kaufbeuren – EHC München: 7:2 (2:0, 5:2, 0:0)
Deggendorfer SC – ESV Kaufbeuren: 2:13 (1:4, 0:4, 1:4)

Text und Foto: Jutta Angerer

Zurück